Andrina & Arthur

3. Februar 2018

Die fünfte Runde «gute Musik» ist am Start und mit ihr zwei ausserordentliche und spannende Künstler auf dem inzwischen legendären Sofa im Nordbrüggli. Andrina hat sich als Sängerin von JPTR einen Namen gemacht und Arthur stellt seine Fähigkeiten als Schlagzeuger, Komponist und Electronik-Künstler in diversen Formationen unter Beweis. Wie die zwei nun diese Herausforderung beim Duets & Covers Projekt umsetzen und klingen, kann am 3. Februar sicher erstmals und vielleicht einmalig erfahren werden. Wir sind gespannt auf die Mini-Electro-Formation auf dem lauschigen Sofa.


Und ja, wie immer mit ausgesuchten Perlen von den DJs aus ihrem Fundus umrahmt, vor und nach dem Konzert mit den DJs Mijo und Plüschohr.

ANDRINA

Andrina Bollinger ist Sängerin, Performerin, Multiinstrumentalistin und Komponistin aus Zürich und vor allem mit ihrem Performance-Pop Duo „Eclecta“, dem Art Pop Duo „JPTR“ und seit Kurzem mit ihrem Soloprojekt anzutreffen. Andrina mag die Vielfalt, das Knallige und singt und spielt neben ihren eigenen Projekten in der Band Flury and the Nuborns und tüftelt an elektronischen Klängen. 

Facebook | Website


ARTHUR

Arthur Hnatek, mit dem 2013 den Bachelor of Arts in Music an der New School for Jazz in New York City, ist Schlagzeuger, Komponist und Elektronik-Künstler. Er tritt diese Tage vor allem als Schlagzeuger des ECM Künstler Tigran Hamasyan oder dem Erik Truffaz Quartet auf. Im Oktober 2017 veröffentlichte er "Elle", die erste elektronische EP seines Solo-Projekts SWIMS.

 

Facebook | Website